SCHMIEDING Armaturen GmbH • Friedrich-Ebert-Str. 58 • 59425 Unna
Telefon: +49 +49 2303 93611-0 • Fax: +49 2303 93611-10 • E-Mail: schmieding@talis-group.com

Wassertransport

Längen von weit über 100 Kilometern bei Nennweiten über DN 1000 sind bei großen Wassertransportleitungen keine Seltenheit. Häufig werden auch mehrere parallele Leitungen eingesetzt. Sie dienen der Trinkwasserversorgung vieler Tausender Menschen in Großstädten und Ballungsräumen, sodass höchste Produktqualität und Zuverlässigkeit von entscheidender Bedeutung sind.

Dabei kommen an vielen Stellen auch Pumpen zum Einsatz, um Wasser über Hügel und Berge oder in Wasserspeicher zu transportieren. Zumeist werden zu diesem Zweck Kreiselpumpen, aus Gründen der Betriebssicherheit oft in einer Doppelinstallation, eingesetzt.

TALIS bietet zahlreiche Armaturen für dieses Anwendungsgebiet. Das Spektrum reicht von Absperrklappen über Pumpenanfahrarmaturen, Pumpenumfahrungen (Bypass) und Rückschlagklappen bis hin Be- und Entlüftungsventilen beim Füllen und Entleeren der Leitungen.


Bei der 128 Kilometer langen und mit drei Rohrleitungen ausgestatteten Wasserversorgung
der türkischen Hauptstadt Ankara kamen in den Pumpstationen zahlreiche TALIS Produkte zum
Einsatz.

Neben Funktionssicherheit und Langlebigkeit steht bei dieser Anwendung vor allem die optimale Auslegung im Vordergrund. Denn nur eine korrekte Dimensionierung mit optimalen Durchflusswerten stellt den dauerhaft sicheren und wirtschaftlichen Betrieb mit minimalen Kosten sicher. Unsere Projektingenieure mit ihren jahrelangen Erfahrungen sind hier die kompetenten Ansprechpartner.

Diese Funktion muss beispielsweise durch den Einsatz von Fallgewichtsantrieben auch dann gewährleistet sein, wenn die herkömmlichen Antriebsoptionen ausfallen sollten.

Besondere Brisanz erhält der Einsatz von Armaturen in Talsperren dadurch, dass sie häufig viele Jahre nicht verwendet werden, dann aber innerhalb kürzester Zeit problemlos und zuverlässig ihren Dienst tun müssen.